Erinnerungen
Erinnerungen



Erinnerungen

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/akuuma

Gratis bloggen bei
myblog.de





So, war gestern wieder reiten, war solala..
Ich hab mich mit Elisa getroffen und mich tierisch auf die Arbeit mit Comtess gefreut[war erstmal Schienenersatzverkehr] und wir haben uns die Fotos aus Island angeguckt, dann kamen wir im Stall an. Vorne war erszmal richtig voll und wir mussten lange warten. Da haben wir auch erfahren, dass die Schulpferde agehauen sind. Btw. war es sehr sch?nes Wetter. Nadine sagte mir dann, dass ich Hesione reiten solle. Dann habe ich erfahren, dass Belli jetzt immer Comtess longiert und ich somit nichts mehr zu tun habe. Toll.. meine Laune war erstmal dahin. Belli meinte noch zu mir, dass sie jetzt jeden Tag Comme machen will.. und die Laune sinkt noch mehr. Naja, hab mich dann ein wenig mit Flo unterhalten, sie hat Meph gemacht, vielleicht k?mmer ich mich ein wenig um ihn, wenn ich Comme nicht mehr machen kann. Mal schauen was die Zukunft bringt. Hab dann Hesione fertig gemacht, sie konnte irgendwie nicht im Gang ruhig stehen bleiben. Wir sind dann losgeritten und war eigentlich sehr sch?n, wenn auch recht langsam. Ich durfte dann vorne galoppieren und musste Hesione aber ganz sch?n zur?ckhalten. Aber nach dem Galopp gings dann richtig los. Hesione wollte nur noch galoppieren, hat gebuckelt, vorne hoch, hinten hoch, ist auf der stelle galoppiert und so weiter. Wir kamen dann zur?ck und ich hab erstmal Hesione abgeduscht, hat ihr gefallen. Hab dann noch Rasanz und Lipizanerin abgeduscht, hat spass gemacht. so, danach hab ich dann noch comme die Beine abgesucht und mich dann zu Elisa und Tatjana gesetzt und mitunterhalten. sind dann nach Hause gefahren und ich hab mich wieder gut mit Elisa unterhalten. Mit ihr komm ich noch am besten klar, naja und mit Flo, aber nur, wenn Tina nicht in der N?he ist.

Zuhause war erstmal Tobi nicht online und hat keine Nachricht hinterlassen. Ich hasse das. Naja, wenn er meint, seine Sache, was er mir sagt und was nicht.
Au?erdem hab ich manchmal das Gef?hl, ich sei ihm egal. Er fragt mich gar nicht mehr, wo ich war und was ich gemacht habe und wie es mir geht. Als ob er keinerlei Interesse an mir hat. Weiterhin tut er nichts, um herzukommen, er sgat zwar, er kann nichts machen, au?er die Bewerbungen zu schreiben, aber nicht mal das macht er. Und er hat Samstags frei, er hatte mir versprochen, er kommt mal vorbei, wenn er Samstags frei hat. Naja, auch egal.. mit mir kann mans ja machen.

Und dieser Abiball macht mich auch noch fertig, bl?de Josephin.
Naja, mal schauen wie es ausgeht.

Ich f?hl mich hilflos, was mach ich, wenn ich nichts mehr mit comme machen darf? Weil Belli sie nun ausbildet. Dann komm ich in den Stall und schau den anderen zu, wie sie mit ihren Pflegepferden arbeiten und ich langweil mich, darauf hab ich echt keinen Bock und Flo k?mmert sich nurn Freitags um Meph und Honeymoon, also kann ich das am Freitag auch nicht machen. Ich hasse das. Ich hab keinen Bock mehr, gerade jetzt, wo ich ?fter in den stall gehen kann, um mich mehr um Comme zu k?mmern, darf ich das nicht mehr. Es ist so unfair. Und ich kann mit niemanden dr?ber reden, au?er Elisa. Sie wei? wenigstens wie ich mich f?hle. aber ich w?rde gerne mit Tobi dr?ber reden, aber ich will ihm das pers?nlich sagen und nicht so ?ber I-net, au?erdem bezweifle ich, dass ihn das interessiert.
16.4.05 12:13


Hoi o.o

ich muss sagen, zur Zeit geh ich wieder gerne in den Stall., mache irgendwas mit Comtess, aber hab nicht gerade viel Lust auf reiten.
Gestern hab ich Comtess longiert und sie war sch?n brav, am Freitag hat sie ein wenig rumgesponnen, aber das ist normal, da sie lange nicht bewegt worden war. Nur habe ich Angst, dass Peggy jetzt irgendwann zu Belli sagt, sie soll weitermachen und ich hab die gro?e Arschkarte gezogen. Bringe ihr alles bei und ein anderer erntet dann die Lorbeeren. Nyo, so wie immer halt.

Und Tobias zeigt auch nicht gerade viel Interesse an mir und meinen Aktivit?ten. Fragt nicht nach, was ich gemacht habe oder wo ich war.
Da bin ich dann froh, dass ich noch Comtess habe, so als Ausgleich zwischen dem ganzen Stress und so. Wird nur dann bl?d, wenn man sie mir "wegnimmt", aber ist halt nicht zu ?ndern, fr?her oder sp?ter steh ich sowieso wieder alleine da.

Was mich auch tierisch wurmt, ist die Tatsache, dass Tobias nicht wirklich herziehen will. Ich geb ihm Adressen f?r die Ausbilungspl?tze hier und sag ihm, dass er herziehen soll, aber so wie es aussieht, will er nicht. Ich werd ihn nicht mehr daran erinnern, wenn er es will, wird er es machen, wenn nicht.. dann sollte es wohl nicht so sein. Nur hab ich keine Lust, den ganzen Sommer in seinem Zimmer zu hocken und mich zu langweilen. W?rde er hier wohnen, k?nnt ich in den Stall gehen, er kann ja auch mitkommen, oder wir unternehmen hier was. Hier w?sst ich auch, wo was ist. Woher soll ich wissen, was wir da machen k?nnten. Au?erdem muss uns da immer sein Vater fahren und so wie ich ihn kenne, wird er von der Arbeit nach Hause kommen und nichts machen wollen. So macht er das ja immer.. aber ich bin nicht so eine Person, ich kann nicht die ganze Zeit irgendwo drinnen sitzen. Und wenn ich das ansprech, ist er wahrscheinlich gleich wieder zickig und es hei?t, ich wolle ja nicht zu ihm. Also werd ich das ahrscheinlich ?ber mich ergehen lassen m?ssen. Life sucks so derma?en.
13.4.05 17:49


Soa.. Musikklausur war eine einzige Katastrophe XD
war theortisch/praktisch, d.h. wir mussten was vorspielen und nebenbei Aufgaben loesen. Meine Begleitung war einfach unter aller Kanone XD aber ich hab dennoch die Kadenzen in enger Lage gespielt! Ich bin ja soooooo toll XD

Die Musik von ?msir ist btw. nicht schlecht. Muss man gucken, ob ich nochmehr davon bekomme =D

So.. nu hab ich keine Ahnung mehr oO
6.4.05 17:23


So, also das ist er mein neuer Blog. sieht schonmal besser aus als Tripod und ist auch einfacher zu bedienen und so.

Im Moment beschaeftigen mich recht viele Sachen. Die kann ich ale gar nicht wirklich in Worte fassen... mein allergroesstes Problem ist wohl das Fernweh, einmal nach meinem Freund und dann noch nach Island. Ich vermisse beides wirklich sehr.

Demnaechst werde ich auch meinen Reisebericht auf dem Rechner tippen, hoffentlich recht ordentlich und mit allen Eindruecken und Fotos. Mal schauen, wie ich das schreibe.
Und ob ich das auch schaffe, hab viel zu tun, viel zu viel. Bloede Schule.
Nyo, auch nicht zu aendern.

Habe heute interessanten Artikel in der aktuellen Ausgabe der PM gelesen. Darin ging es um die Transplantation von Organen und inwieweit sie das Leben der Menschen beeinflussen, die die neuen Organe haben. Da viele Menschen, die eine Herztransplantation durchgemacht haben, die Eindruecke und Gewohnheiten von den Spendern haben/annehmen. War recht interessant, nur wei? man nicht, inwiefern das alles stimmt.
Schule war leider nicht so interessant.
5.4.05 18:30


Willkommen in meinem Weblog!
5.4.05 18:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung